«

»

Srp
14

Es kann Vorkommen geben, in denen wir Ihnen keinen Zugriff auf die von uns vorgenannten personenbezogenen Daten gewähren können. Beispielsweise müssen wir den Zugang möglicherweise verweigern, wenn die Gewährung des Zugangs die Privatsphäre anderer beeinträchtigen würde oder wenn dies zu einer Verletzung der Vertraulichkeit führen würde. In diesem Fall werden wir Ihnen Gründe für eine Ablehnung mitteilen. Parteien, die Immobiliengeschäfte aushandeln, führen häufig Vertraulichkeitsvereinbarungen durch, in der Regel, um einen potenziellen Käufer zu verpflichten, die Vertraulichkeit von finanziellen und anderen Informationen zu wahren, die er während des Verhandlungsprozesses unweigerlich erfahren wird. Aber Verkäufer sollten sich hüten – ihr eigenes Versäumnis, die Vertraulichkeit solcher Informationen zu wahren, wird oft ihre Fähigkeit untergraben, weiterhin vom Käufer dies zu verlangen. Wann immer vertrauliche Informationen zwischen zwei Parteien ausgetauscht werden müssen, ist es eine gute Idee, eine Vertraulichkeits- oder Geheimhaltungsvereinbarung zu verwenden. Diese Vereinbarung wird dazu beitragen, die Beziehung zu formalisieren und Rechtsbehelfe zu schaffen, wenn die vertraulichen Informationen veröffentlicht werden. DESPITE die Coronavirus-Pandemie, das erfolgreichste australische Immobiliengeschäft innerhalb des Ray White Netzwerks, hat in den letzten zwei Wochen 14 Immobilien im Gesamtwert von 64.501.000 US-Dollar verkauft. Ray White Double Bay Managing Director Elliott Placks sagte, der Wert eines … Die Vertraulichkeitsvereinbarung von LawDepot ermöglicht es Ihnen, die Zeitrahmen für Vertraulichkeits-, Nicht-Anfrage- und Wettbewerbsverbotsklauseln festzulegen. Damit Ihr Dokument jedoch durchsetzbar ist, müssen die Fristen und die Auswirkungen der Klauseln auf die beteiligten Parteien fair und angemessen sein.

Die Kaisers klagten und behaupteten, Goldman habe gegen die Vertraulichkeitsvereinbarung verstoßen, indem er die finanziellen und sonstigen Informationen der Kaisers mit Strategic geteilt habe, um den Auktionserwerb zu erleichtern. Die Kaisers räumten jedoch auch ein, dass sie im Rahmen der Zwangsvollstreckung verpflichtet gewesen seien, dieselben „vertraulichen Informationen“ mit ihren Kreditgebern und Kreditdienstleistern zu teilen. Das Gericht wies die Klage ab. Das Berufungsgericht bestätigte und stellte fest, dass die Kaisers eine Klage im Rahmen der Vertraulichkeitsvereinbarung nicht aufrechterhalten könnten, weil sie „keine vernünftige Erwartung gehabt haben konnten, dass die Informationen, die sie mit Goldman teilten, tatsächlich vertraulich waren“. Kuranda, ein tropischer Kurzurlaub mit vier Schlafzimmern am 17 Warril Drive, ist gerade über Ray White Cairns Beaches auf den Markt gekommen.